• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Die Jägerschaft Worbis e.V. bietet einen Vorbereitungslehrgang auf die Jägerprüfung an. Da werden durch erfahrene Ausbilder den Lehrgangsteilnehmern das Grundwissen in Wildkunde, Hege und Jagdbetrieb, Jagdrecht, Jagdhundewesen, Wildkrankheiten und Behandlung erlegten Wildes, Ökologie und Naturschutz sowie Jagdwaffenkunde vermitteln. Zum Lehrgang gehört auch die Ausbildung im praktischen jagdlichen Schießen auf dem Schießplatz Brehme. Der theoretische Unterricht wird immer Sonnabends von 8:00 - 15:30 Uhr durchgeführt. An diesem Lehrgang kann jeder ab 16 Jahren teilnehmen, der Wohnsitz ist nicht an das Eichsfeld gebunden.
Entsprechend der Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes für Thüringen führt die untere Jagdbehörde des Landkreises Eichsfeld eine Jägerprüfung durch.

Diese teilt sich in 3 Prüfungstage auf: 1. schriftliche Prüfung, 2. mündliche Prüfung, 3.Schießprüfung

Nach bestandener Prüfung und ausreichender Versicherung kann dann der Jagdschein gelöst werden!!!!!

 

Ab August 2019 startet ein neuer Jungjägerkurs! Sichern Sie sich freie Plätze.

 

Anmeldung

 

 

Die Schüler der Jägerschaft Worbis konnten die Jägerprüfung im Jahr 2019 erfolgreich ablegen

Das Team der Jägerschaft Worbis gratuliert ganz herzlich zur bestandenen Prüfung und wünscht 

allen für die Zukunft schöne Erlebnisse im Revier und Waidmannsheil!

 

JJ_2019.jpg

 

 

 

Sechs Eichsfelder meistern das grüne Abitur im Frühjahr 2018

 

Zwei Frauen und vier Männer verstärken nach erfolgreich bestandener Prüfung in Zukunft die Jägerschaft in Worbis

 

 

 

 

 

 

 

 

Sieben Eichsfelder meistern das grüne Abitur im Frühjahr 2017

 

Eine Frau und sechs Männer verstärken nach erfolgreich bestandener Prüfung in Zukunft die Jägerschaft in Worbis.